Google earth app kostenlos downloaden

Google Earth ist ein kostenloses Programm von Google, mit dem Sie über einen virtuellen Globus „fliegen“ und die Erde durch hochauflösende Grafiken und Satellitenbilder betrachten können. Es ist statischen Karten und Satellitenbildern weit überlegen. Google Earth gibt Ihnen einen Drohnen-Blick auf die Landschaft unten. Google kaufte Keyhole im Jahr 2004, und mit dieser Übernahme erhielt es Earth Viewer 3D, die es verbesserte und verteilte kostenlos an die Öffentlichkeit ab 2005. Holen Sie sich Ihre kostenlose Kopie von Google Earth mit der blauen Schaltfläche unten. Wussten Sie schon? Die meisten Menschen wissen nicht, dass Google Earth auf Android- und iOS-Geräten (iPhone und iPad) funktioniert. Die Android-Version kann aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Die iOS-Version kann aus dem App Store oder iTunes heruntergeladen werden. Bild Copyright iStockphoto / Savcoco. Google Earth ist eines der beliebtesten Werkzeuge zur Planetenerkundung. Im Gegensatz zu konkurrierenden Plattformen wie Map Quest und OpenStreetMap, wenn Sie Google Earth für PC herunterladen, ermöglicht es Ihnen, eine virtuelle Tour durch jeden Ort der Welt zu nehmen. Tatsächlich bietet es Ihnen interaktive Displays, viele Informationen und mehrere Bilder. Google Earth hieß ursprünglich „Earth Viewer 3D“.

Es wurde von Keyhole, Inc., einem Unternehmen, das von der Central Intelligence Agency (CIA) finanziert wurde, entwickelt. Die Software wurde entwickelt, um ein Programm für „Browsing the Earth“ zu sein – und genau das tut sie. Wirklich genießen Sie diese App. Manchmal klicke ich einfach auf zufällige Orte, nur um zu erkunden, wie bestimmte Orte aussehen, dass ich wahrscheinlich nie zu gehen bekommen. Allerdings habe ich bemerkt, dass manchmal eine Adresse nicht geladen wird und oder es ist sehr langsam und sitzt und Puffer. Ich wünschte, Google würde auch die Karten aktualisieren. Vor dem Urlaub, in ein neues Restaurant zu gehen, zum ersten Mal zu jemandem zu gehen, schaue ich gerne nach oben, um mir ein Bild von Denrouten zu machen. Vieles ist veraltet. Ich denke, es ist nicht der Zweck dieser App, aber ich mag dies zu verwenden, um eine gute Vorstellung davon zu bekommen, wohin ich gehe. Meine Adresse/ Nachbarschaft zum Beispiel stammt aus dem Jahr 2007. Ich weiß, es ist von da an, weil mein Haus und die Nachbarschaft im Jahr 2007 gebaut wurde.

Seitdem hat sich viel verändert und das Bild ist nicht klar. Die Luftansicht unterscheidet sich auch von der Straßenansicht auf einigen Karten. Nicht das Ende der Welt nur wünschen, es wurde aktualisiert. Da sie fahren müssen, um die Karten zu erstellen, dauert es wahrscheinlich eine Weile. Ich vermute. Google Earth Map verwendet die „Street View“-Funktion von Google Maps und integriert sie in die Grafik-Engine der Plattform. Als solche können Sie frei durch große Städte und beliebte Reiseziele in der Welt wandern. Darüber hinaus bietet Google Ihnen die Möglichkeit, Lesezeichen hinzuzufügen, Routen zu erstellen, Entfernungen zu messen, Bilder zu speichern und sogar einen Flugsimulator zu verwenden, um ein Flugzeug zu fliegen.